Wie man ein Blogging-Geschäft aufzieht

Ich habe meinen Blog 2021 gestartet und werde ihn in einem Jahr zu einem 6-stelligen Geschäft ausbauen. Ich möchte alles teilen, was ich auf diesem Weg gelernt habe.

Vom Autor zum Geschäftsinhaber

Damit Dein Blog im Jahr 2022 wächst, musst Du skalieren.

Diesen Blog habe ich ins Leben gerufen, um Dir zu zeigen, dass Du mit einem Blog durchaus Geld verdienen kannst – Du musst ihn nur vom ersten Tag an wie ein richtiges Geschäft behandeln.

Es ist eine Tatsache, dass über 95% der Blogs scheitern. Traditionelle Blogging-Ratschläge besagen, man solle mit einer Leidenschaft beginnen, einige Jahre lang konsistente Inhalte erstellen und diese schliesslich zu Geld machen. Das Problem bei dieser Strategie ist, dass sie eine wichtige Komponente vermissen lässt: die Vermarktung. Wenn ein Blog nicht vom ersten Tag an als echtes Geschäft behandelt wird, werden die Einnahmen auf die lange Bank geschoben, die Inhalte werden jahrelang ohne klare Richtung produziert, es wird kein Geld verdient, und der Blogger gibt auf oder sagt, sein Blog sei “nur ein Hobby”.

Warum scheitern Blogs? Es liegt nicht an mangelnder Leidenschaft. Es liegt daran, dass Blogger nicht vom Autor zum Geschäftsinhaber werden.

Sie stellen fest, dass das Ausüben einer Leidenschaft und das jahrelange Schreiben über diese Leidenschaft zwei völlig verschiedene Dinge sind.

Deshalb habe ich das Drehbuch umgedreht und angefangen, meinen Blog vom ersten Tag an wie ein richtiges Unternehmen zu behandeln. Ich nahm, was ich als Wirtschaftsinformatiker gelernt hatte, und skalierte die Systeme meines Blogs wie ein Startup. Ich wurde vom gequälten Autor zum CEO. Ich hörte auf zu schreiben und begann zu skalieren.

Ich möchte Dir diesen systematischen Ansatz des Bloggens beibringen, damit Du deinen Weg zum passiven Einkommen im Jahr 2022 und darüber hinaus beschleunigen kannst.

Lese meinen Guide zur Gründung eines Blogs

Einen neuen Blog zu starten, muss nicht schwer sein. Mein Guide führt Dich Schritt für Schritt durch den genauen Ablauf.

Wie ich einen Blog starte & Geld verdiene

Erfahre hier, wie Du in 7 einfachen Schritten einen Blog startest. Folge dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die Taktiken zu entdecken, mit denen… Weiterlesen >

Empfohlenes Webhosting

Infomaniak

Infomaniak ist meine Nummer 1 unter den Webhostern für neue Blogger, die einen WordPress-Blog starten möchten.

Wenn Du dich anmeldest, erhältst Du eine kostenlose Domain, kostenloses SSL, einfache 1-Klick-WordPress-Installation und ein grossartiges Support-Team. Die Tarife beginnen bei 10.00 CHF/Monat und es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Blogging-Grundlagen

Ich helfe Dir, das Rätselraten über das Bloggen zu beenden.

In der Welt des Bloggens gibt es Tausende möglicher Strategien und Wege, die man einschlagen kann. Ich werde Dir den Weg weisen und Dir die genaue Formel geben.

Beim Bloggen gibt es ein Paradoxon der Auswahl. Glänzende neue Tools, “fortgeschrittene” SEO-Strategien und “Hacks”, um weiterzukommen.

 

Die Wahrheit ist, dass es bestimmte grundlegende und fundamentale Prinzipien gibt, die ich Dir erklären werde, zu verstehen, wenn es um das Bloggen geht.

Blogger müssen sich weniger auf die Erstellung von Mikro-Nischen-Websites konzentrieren und mehr darauf, ihren Blog mit ihrer persönlichen Marke zu verbinden. Blogs, die mit Deiner Identität verbunden sind, sind weniger anfällig für Misserfolge und haben die Freiheit, sich zu verändern. Dein Blog muss nicht von Anfang an perfekt sein, aber ich empfehle Dir die richtigen Plugins und die richtige Einrichtung. Mein Motto lautet: “Gut genug, weitermachen.”.

Wenn Du deinen Blog zum ersten Mal startest und ein paar Beiträge verfasst hast, ist es an der Zeit, sich auf den Linkaufbau zu konzentrieren. Der Aufbau der Domain Authority (DA) Deines Blogs hat oberste Priorität, damit Du konkurrenzfähig bist. Ich zeige Dir, wie Du deine Zeit effizient einteilen kannst, damit Du alle Hebel in Bewegung setzen kannst, um Dein Unternehmenswachstum zu maximieren.

Es ist einfach hinter seinem Computer zu bleiben und einen Blog zu gestalten. Es ist jedoch herausfordernd und unangenehm, sich in die Öffentlichkeit zu begeben und Einfluss in der realen Welt zu gewinnen. Aber es muss getan werden. Ich zeige Dir, wie Du mit Autoren zusammenarbeiten, Gast-Blogger ansprechen, Links aufbauen und Deine Autorität steigern kannst.

Genau wie Immobilien ist Dein Blog ein digitaler Vermögenswert, der mit der Zeit an Wert gewinnt. Ich zeige Dir, wie Dein Blog zu Kaufentscheidungen führen, Deinen Einfluss ausbauen und zu einer Gelddruckmaschine für Affiliate-Marketing werden kann.

Scroll to Top