Blog-Wachstumsmaschine: Ein Schritt-für-Schritt-System zum Starten und Skalieren Deines Blogs

Wie ich einen 5-stelligen Blog pro Jahr aufgebaut habe.

Wenn Du bereit bist, einen profitablen Blog zu starten oder Deinen bestehenden Blog auf die nächste Stufe zu heben, dann abonniere meinen Newsletter “Blog-Wachstumsmaschine”.

Die Geschichte der Blog-Wachstumsmaschine

Ich habe cedricbochsler.ch, mein Blogging-Geschäft, als Nebenprojekt gestartet, während ich Vollzeit als Wirtschaftsinformatiker in der IT-Branche arbeitete.

Ich begann meinen Blog im Jahr 2021 mit null Inhalt, null Links, null Abonnenten – null alles.

Ich nahm, was ich in der Startup-Welt gelernt hatte, und wandte es auf meine brandneue Webseite an. Ich schrieb Artikel, baute Links auf, testete, optimierte und probierte eine Menge verschiedener Dinge aus. Schliesslich stolperte ich über eine Formel, die funktionierte. Und zwar so gut, dass mein Blog zu einer der am schnellsten wachsenden Websites in der Schweiz wurde.

Zu lernen, wie ich meinen Blog aufbaue und skaliere, ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die ich je getroffen habe – sie hat mir geholfen:

  • Alle meine Kredite und Leasings abzubezahlen
  • Tausende von Franken zu investieren und echten Vermögen aufzubauen
  • meinen eigenen Zeitplan zu erstellen und mehr Zeit mit den Menschen zu verbringen, die mir wichtig sind
  • Ich habe endlich aufgehört, Zeit gegen Geld zu tauschen

Mein Leben ist völlig anders, als es war, als ich vor etwas einem Jahr mit meinem Blog begann.

Und hier ist die Wahrheit: Ich bin nicht anders als Du.

Bevor ich meinen Blog im Jahr 2021 gestartet habe, hörte ich von passivem Einkommen, hörte mir sogar Podcasts an, las Bücher und versuchte (und scheiterte), Online-Unternehmen aufzubauen.

Erst durch meine Karriere und die Arbeit für Start-ups lernte ich schliesslich alle Teile des Puzzles kennen, um es zum Laufen zu bringen.

Ich möchte Dir jedes einzelne Detail beibringen, das ich gelernt habe, damit Du dein Leben zu deinen eigenen Bedingungen leben kannst.

Ich begann im November 2021 mit der Planung meines Newsletters.

Und heute habe ich über 100 Leser, die sich für den Newsletter eingeschrieben haben und an der Community teilnehmen.

Das Problem mit Blogging-Ratschlägen

Machen wir uns nichts vor: Die meisten Internet-Marketing-Ratschläge sind irreführend. Dir wird der Traum vom passiven Einkommen von “Gurus” verkauft, die vor über 10 Jahren damit angefangen haben. Und was jetzt?

Wir schreiben das Jahr 2022.

Das Internet hat sich in seiner Grösse verdoppelt – die Regeln von 2010 gelten einfach nicht mehr.

  • Bloggen und SEO sind heute stärker umkämpft
  • Es ist schwierig, die richtige Nische zu finden
  • Und Geld zu verdienen kann ewig dauern, wenn man seine Zeit mit den falschen, veralteten Taktiken verschwendet

Was ist also die Lösung?

Wenn Du bereit bist, Arbeit zu investieren und in den 2020er Jahren ein echtes passives Einkommen aufbauen möchtest, ist mein Newsletter genau das Richtige für Dich.
 
Wenn Du daran interessiert bist, dies als ein Hobby zu behandeln, über Deine Leidenschaften zu bloggen oder ein schnelles Geld zu verdienen, dann verschwendest Du hier deine Zeit.
 
Mein Newsletter ist ein Schritt-für-Schritt-System, um Dein profitables Online-Geschäft in kürzester Zeit zu starten und auszubauen.
 
Die gute Nachricht ist, dass jeder es tun kann, es kostet kaum etwas, um anzufangen, und Du musst nicht Deine Seele an die Content Creation Machine verkaufen.
 
Die Lösung für dieses Blogging-Problem umfasst vier Disziplinen: Inhalte, Linkaufbau, Blog-Monetarisierung und die Entdeckung Deiner einzigartigen Marke.
 

Das Content-Fliessband

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Die meisten Menschen sind keine guten Autoren und es wird immer schwieriger, Besucher zu gewinnen.
 
Und hast Du nach einem langen Arbeitstag wirklich Lust, den Laptop anzuschmeissen und Hunderte oder Tausende von Wörtern zu schreiben? Auf keinen Fall.
 
Deshalb habe ich eine Lösung für dieses Problem entwickelt, die ich das Content-Fliessband  nenne. Dies ist ein systematischer Weg, um mehr Inhalte in kürzerer Zeit zu veröffentlichen.
 
Henry Ford hat das Fliessband erfunden – ein Herstellungsprozess, der eine Reihe von Schritten umfasst, bis ein Endprodukt fertiggestellt ist.
 

Das Schreiben von Inhalten ist nicht anders.

Um monetarisierbare Inhalte zu erstellen und mit Marken zu konkurrieren, musst Du Inhalte zusammenstellen, nicht schreiben. Du musst Vorlagen, SEO-Tools und künstliche Intelligenz nutzen, um Inhalte schnell und in grossem Umfang zu erstellen und zu veröffentlichen.
 
Und als Unternehmenseigentümer kannst du das Fliessband für Deine Inhalte in einer Reihe von einfachen Schritten wie Keyword-Recherche, Gliederung, Zusammenstellung von Inhalten, Veröffentlichung, Aktualisierung und Ranking steuern.
 
Mit dem Fliessband für Inhalte kannst Du so aktiv oder passiv sein, wie Du möchtest, und Fortschritte in Deinem Blog ohne Dein direktes Zutun erzielen, wie Henry Ford und nicht wie ein gequälter Schriftsteller.
 

Die Linkaufbau-Maschine

Es ist mir egal, was die Leute sagen, Blogs brauchen zu 100% Backlinks von anderen Websites, um online eine gewisse Autorität zu haben. Backlinks sind in den Augen von Google ein echtes Zeichen von Vertrauen und helfen Deinem Inhalt, schneller zu ranken.
Es gibt jedoch ein Problem.
 
Wertvolle Links können wirklich schwer zu bekommen sein. Ich meine, sie erfordern echte Arbeit.
 
Ausserdem gibt es eine Menge “Taktiken” und “Strategien” für den Linkaufbau, aber nur sehr wenige Blogger haben damit wirklich Erfolg. In SEO-Artikeln wird seit 10 Jahren behauptet, dass “Gast-Blogging tot ist”.
 
Aber was wäre, wenn es einen neuen Weg für den Linkaufbau gäbe?
 
Was wäre, wenn Du das Backlinkprofil Deines Blogs mit weniger Aufwand beschleunigen und erweitern könntest? Was wäre, wenn Du nicht nur Links von Gastbeiträgen bekämst, sondern von Websites und Artikeln Deiner Wahl auf der Grundlage von Hebelwirkung und echten Beziehungen?
 

Ich nenne diese neue Methode die Linkaufbau-Maschine.

Es handelt sich um ein brandneues Framework, das herkömmliche Methoden über den Haufen wirft und Deinen Linkaufbau verstärkt – Gastbeiträge sind der Motor und Partnerschaften der Treibstoff. Und wenn Du diese beiden Disziplinen mit der richtigen Reichweite, dem richtigen Messaging, den richtigen Beziehungen in der realen Welt (und den richtigen Links, die auf den richtigen Metriken basieren) entfachst, kannst Du deine Autorität wie nie zuvor steigern.
 
Ich zeige Dir genau, wie ich Hunderte von Backlinks zu meinem neuen Blog aufgebaut und mein Domain Rating innerhalb Wochen von 0 auf 20 gesteigert habe.
 

Dein Blog-Monetarisierungs-Zeitplan

Jeder kann einen Blog starten, aber nur sehr wenige schaffen es bis zur Monetarisierung. Und das liegt nicht an mangelnder Leidenschaft oder Arbeitsmoral, sondern daran, dass sie ihre Zeit mit den falschen Strategien vergeuden.
 
Hier ist die Wahrheit: Dein Inhalt, Dein Linkaufbau und Deine Monetarisierungsbemühungen müssen vom ersten Tag an zusammenhängend und kohärent sein.
 
Du musst ein echtes Unternehmen aufbauen.
 
Würde ein echtes Unternehmen einfach wahllos Assets oder Produkte erstellen, ohne zu wissen, wie es damit Geld verdienen will? Nein, aber das ist es, was beim Bloggen gelehrt wird. Es heisst, man solle mit einer Leidenschaft beginnen, auf der Grundlage einiger Schlüsselwörter in einem Artikel schreiben, und schliesslich könne man mit Anzeigen, Lead-Magneten, digitalen Produkten Geld verdienen – die Liste liesse sich beliebig fortsetzen.
 
Wenn Du heute im Blogging und allgemein online wettbewerbsfähig sein möchtest, musst Du wie andere grosse Blogs denken, die vielleicht 100 oder mehr Mitarbeiter haben. Wie werden diese Blogs monetarisiert?
 
Und was können wir replizieren, nicht mit 100 Mitarbeitern, sondern mit einer Marke von einem?
 
Hier die gute Nachricht: Die Monetarisierung von Blogs ist eigentlich ganz einfach, und man muss es nicht gleich zu Beginn zu 100% richtig machen.
 
Im Gegensatz zu den traditionellen Ratschlägen für Nischenseiten geht es beim Aufbau Deiner Marke darum, zu testen, zu optimieren, echte Geschäftsentscheidungen auf der Grundlage echter Daten zu treffen und Deine Nische mit der Zeit zu entdecken.
 
Monetarisierung ist wie die oberste Sprosse einer Leiter – sie ist das letzte Nebenprodukt der Wahl der richtigen Nische, der richtigen Keywords, der richtigen Linkbuilding-Massnahmen und der richtigen Partnerprogramme.
 
Und es gibt für jeden einen klaren Weg zur Monetarisierung.
 

Blog-Wachstumsmaschine: Was Bloggen ist und nicht ist

Bloggen ist heute kein Schreiben. Es ist kein leidenschaftliches Projekt. Es ist kein breit angelegter Ansatz oder die Erstellung einer winzigen Nischenseite auf der Grundlage einiger Zahlen in einem Artikel. Es ist keine Möglichkeit, Tagebuch zu schreiben oder ein Publikum in den sozialen Medien zu informieren.
 
Es geht nicht darum, Pinterest-Traffic oder Facebook-Anzeigen “auszuprobieren” oder über Deine Leidenschaften zu schreiben und dann zu versuchen, Deinen Blog später zu Geld zu machen.
 

Es geht darum, was es ist:

Bloggen bedeutet, dass Du deine Bemühungen skalierst, um mit Marken zu konkurrieren. Man ist Unternehmer, nicht Schriftsteller.
 
Bloggen bedeutet, das kollektive Bewusstsein der Internetsuchenden zu Geld zu machen, indem man sich die besten Plätze der Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) aneignet.
 
Bloggen bedeutet optimierte Inhalte, strategischer Linkaufbau, Ausbau Deiner Autorität durch echte Beziehungen und eine echte Kraft in Deiner Branche zu sein.
 
Es ist eine personalisierte, neue, aber grundlegende digitale Marketingstrategie, um in diesem digitalen Zeitalter echten Online-Wohlstand zu schaffen.
 

Was genau ist im Newsletter enthalten?

1. Nischenauswahl und die eigene Marke

Du wirst Deine einzigartige Marke finden. Ich stelle Dir auch das Autoritäts-Flywheel vor, das ein Rahmenwerk ist, um Deine Online-Autorität und Deinen Einfluss in jeder Nische zu skalieren.
 

2. Denkweise

Ich befasse mich mit der Einstellung, die für den Start eines Blogging-Geschäfts erforderlich ist, einschliesslich des Umgangs mit dem Impostersyndrom, dem Kampf gegen den Teufel auf Deiner Schulter und wie Du dein Online-Geschäft furchtlos vorantreiben kannst.
 

3. Bloggen wie ein Startup

Ich behandle die Grundsätze des Bloggens wie bei einem Startup. Dazu gehören Lektionen aus The Lean Startup, welches die Startup-Mentalität erläutert, und dann führe ich Dich in die Konzepte des Pivotings und die Idee der Feedbackschleifen ein und zeigen Dir, dass ein Blogging-Geschäft auf Daten basiert.
 

4. Entschlüsselung von Suchintentionen

Hier geht es um die Funktionsweise von Suchmaschinen, die Macht des Google-Traffics und darum, wie man Suchanfragen und die Konkurrenz dekonstruiert, um zu verstehen, was man genau schreiben will.
 

5. Deine minimal rentable Webseite

Hier beginne ich mit dem Aufbau Deiner Webseite. Dies ist eine exakte, schrittweise Reihe von E-Mails und Artikel, die Dir genau zeigen, wie Du deinen Blog einrichtest, einschliesslich des Hostings, der Wahl des Themes, der genauen Plugins, die Du benötigst, wie Du jede Einstellung optimierst – im Grunde jedes kleine Detail, um Deine Webseite zu starten.
 

6. Schlüsselwort-Monetarisierung

Hier erfährst Du, wie Du Schritt für Schritt eine Keyword-Recherche durchführst, wonach Du genau suchen musst, um monetarisierbare Keywords zu finden, und Du wirst die ersten Keywords entdecken, die Du ins Visier nehmen wirst. Ich werde auch die Keyword-Recherche-Matrix behandeln. Am Ende wirst Du einen neuen Instinkt entwickelt haben, um schnell und sofort Keyword-Möglichkeiten in der realen Welt zu erkennen.
 

7. Erstellung von Blog-Inhalten

Hier zeige ich Dir die Fliessbandmethode für Inhalte und wie Du Beiträge zusammenstellst (nicht schreibst). Du erhältst auch die genauen Vorlagen, mit denen Du deine Beiträge beginnen kannst – Anleitungen, Affiliate-Listen, Rezensionen, Vergleiche – Du wirst die perfekte Anleitung für alles haben.
 

8. Die Link Building Machine

Hier behandle ich die fortgeschrittenen Taktiken, die Du benötigst, um die Anzahl der Backlinks zu Deinem neuen Blog zu erhöhen, einschliesslich der Skalierung von Gastbeiträgen und Linkbuilding-Partnerschaften. Ich behandle die neuen Goldstandard-Linkbuilding-Methoden, die derzeit von niemandem sonst angewandt werden.
 

9. Affiliate-Marketing und Blog-Monetarisierung

Hier geht es um den Zeitplan für die Monetarisierung Deines Blogs, die Planung Deiner ersten Affiliate-Inhalte und die ersten Affiliate-Einnahmen. Dann gehen wir auf fortgeschrittene Affiliate-Taktiken ein, die nirgendwo sonst gelehrt werden – wie man in mehr Programme aufgenommen wird, wie man höhere Provisionssätze aushandelt, wie man Marken gegeneinander ausspielt, wie man Marken in einem Listenbeitrag einordnet und vieles mehr.
 

10. Skalierung und Outsourcing Deines Blogs

Hier gehe ich darauf ein, wie Du deinen Blog skalierst und auslagerst und wie Du deine Zeit optimal nutzen kannst, um in kürzester Zeit den grössten Fortschritt (und das meiste Geld) zu erzielen. Dazu gehört Dein komplettes Skalierungsteam, wie Du mit oder ohne Budget skalieren kannst und die wichtigsten Dinge, auf die Du dich täglich konzentrieren solltest, wenn Du dein Bloggergeschäft betreibst.
 

Zugang zu allen meinen Blogging-Geheimnissen

Das Autoritäts-Flywheel

Ein idiotensicheres System, mit dem Du deine Online-Autorität basierend auf Deiner Identität, Deinem Fachwissen und dem Markt steigern kannst. Das Autoritäts-Flywheel konzentriert sich auf Deine Nische und erzeugt einen Schneeballeffekt, der zu mehr Traffic, Umsatz und Partnerschaften führt.
 

Die eigene Marke

Ein einzigartiger und personalisierter Nischenauswahlprozess, der es Dir ermöglicht, dich mit der Zeit auf Deine Nische zu konzentrieren, Deinen Marktwert zu entdecken und eine echte Marke rund um Deine digitale Identität aufzubauen. So wie sich Deine Identität im Laufe der Zeit verändert und weiterentwickelt, gibt Dir deine Marke die Freiheit, sich zu verändern, anzupassen und Deinen eigenen Weg zur Monetarisierung zu finden.
 

Deine minimal rentable Webseite

Deine minimal rentable Webseite basiert auf den Grundsätzen eines Startups und ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Deine Webseite zum Laufen zu bringen. Dazu gehören das exakte Theme, die Plugins und die Einstellungen, um den effizientesten WordPress-Tech-Stack zu den niedrigsten Kosten zu betreiben.
 

Keyword-Monetarisierungs-Matrix

Nicht alle Keywords sind gleich. Diese einzigartige Matrix hilft Dir, herauszufinden, welche Keywords Du auf der Grundlage von Suchvolumen, Absicht und Umsatzpotenzial anvisieren solltest, damit Du genau weisst, welche Keywords Du anvisieren musst, um Deinen Umsatz zu maximieren.
 

Das Content-Fliessband

Ein systematisierter Plan, um mehr optimierte, hochrangige Inhalte in kürzerer Zeit zusammenzustellen und zu veröffentlichen. Das Fliessband nutzt SEO-Tools, Vorlagen und künstliche Intelligenz, um die Inhaltserstellung zu vereinfachen, damit Du schneller Geld verdienen kannst.
 

Die Linkaufbau-Maschine

Ich habe mein Domain Rating in weniger Monaten von 0 auf 20 gesteigert, indem ich ein neues Linkaufbau-System entwickelt habe. Diese Linkaufbau-Maschine basiert auf Partnerschaften, Beziehungen, Gastbeiträgen und Handel, damit Du mehr hochwertige Links in kürzerer Zeit erhalten kannst.
 

Deine Startup-Skalierungsformel

Im Jahr 2021 habe ich über 20 Artikel auf meinem Blog und über 20 Gastbeiträge auf anderen Autoritätsseiten veröffentlicht. Ohne eine Startup-Skalierungsformel hätte ich das nicht geschafft. Dein Skalierungsplan beinhaltet, wie du Aufgaben effektiv auslagerst, Autoren einstellst und wie du deine Zeit als CEO deines Blogging-Unternehmens am effektivsten verbringst.
 

Zeitplan für die Monetarisierung Deines Blogs

Du musst Deinen Blog auf die effektivste Art und Weise monetarisieren, die auf seinem Alter und seinen Besucherzahlen basiert. Der Zeitplan für die Monetarisierung des Blogs bringt den höchsten ROI in kürzester Zeit, so dass Du innerhalb von Monaten, nicht von Jahren, lebensveränderndes Geld verdienen kannst.
 

Zusammenfassung

Mein Newsletter “Blog-Wachstumsmaschine” ist der absolut schnellste Weg zum Bloggererfolg in den 2020er Jahren. Es ist der Plan, mit dem Du deinen Blog mit Sicherheit zum Laufen bringst.
 
Letztendlich kannst Du lernen, wie Du einen profitablen Blog erstellst und Tausende von Franken pro Monat an passivem Einkommen verdienst, selbst wenn Du ganz neu bist.
 
Du kannst dies kostenlos tun, ohne einen Rappen für Werbung auszugeben, während Du einen Vollzeitjob hast, auch wenn Du es schon einmal versucht hast und gescheitert bist.
 
Und Du kannst diese Strategie mit jedem Persönlichkeitstyp umsetzen und ohne mit einer einzigen Person zu sprechen, wenn Du das nicht willst – ich werde Dir genau zeigen, was Du täglich tun musst, um erfolgreich zu sein.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

twenty − 13 =

Scroll to Top